Daisy der Krebs-Erkennungs-Hund, der für das Schnüffeln von 550 Fällen, das Leben des Inhabers erhaltend ausgezeichnet wird

Daisy der Krebs-Erkennungs-Hund, der für das Schnüffeln von 550 Fällen, das Leben des Inhabers erhaltend ausgezeichnet wird

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wir haben uns mit einer unserer Lieblingsseiten, PEOPLE Pets, zusammengetan, um dir und deinen vierbeinigen Freunden noch niedlichere Fotos, Promi-Neuigkeiten, lustige Videos und Geschichten zu bieten, die man gesehen haben muss. Besuche jede Woche einen neuen pelzigen Spaß!

Daisys Nase weiß, wie man Leben rettet.

Da der Labrador ein Welpe war, wurde sie bei der in England ansässigen Wohltätigkeitsorganisation Medical Detection Dogs ausgebildet, um an Atem-, Haut- und Urinproben Krebs und andere tödliche Krankheiten zu schnüffeln, berichtet Advertiser and Review.

Bild über den Telegraph

Jetzt, 10 Jahre alt, hat Daisy erfolgreich über 550 Krebsfälle entdeckt und wird für ihre unbezahlbaren Beiträge für das Leben anderer ausgezeichnet. Für ihre Arbeit auf dem Gebiet der Krebsprävention und -detektion erhielt sie kürzlich die Blaue Kreuz-Medaille.

Bild über Menschen

Zusammen mit den 550 Fällen war Daisy auch die erste, die den Brustkrebs von Besitzer Dr. Claire Guest auffing. Der Geschäftsführer von Medical Detection Dogs, Guest, der auch dem ausgebildeten Daisy geholfen hat, ist für immer dankbar dafür, was ihr Haustier für sie und Hunderte anderer getan hat.

Bild über DailyMail

Möchten Sie mehr über Ihre Lieblings-Promis erfahren? Sehen Sie die heißesten Geschichten bei Menschen Haustiere: Haustiere mit besseren Leben als Sie, Haustiere, die alle für die Feiertage und die süßesten Hunde & Babys der Welt verkleidet sind. Es ist klar, warum sie zu unseren Favoriten gehören!

Vorgestelltes Bild über Dogslife

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add