Was macht Trauben so schlecht für Hunde?

Was macht Trauben so schlecht für Hunde?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Viele Welpenbesitzer glauben, dass gesunde menschliche Nahrung für Welpen genauso gesund ist. Das ist nicht unbedingt der Fall. Es gibt viele Früchte und Gemüse, die für Welpen ein großes No-No sind, und Trauben sind besonders giftig für Hunde.

Stimmt. Obwohl Trauben unschuldig erscheinen, sind sie in der Tat sehr gefährlich für Ihren Hund. (Und vergiss nicht, dass auch Rosinen zählen!)

Aber was macht Trauben so schlecht?

Der Grund, warum Trauben so giftig für Welpen sind, bleibt ein Rätsel. Glücklicherweise sind Tierärzte in der Lage, Traubengiftigkeit zu identifizieren und zu behandeln, selbst wenn sie nicht wissen, was sie verursacht.

A-Z-Tierärzte behaupten, dass die Einnahme von Weintrauben bei Welpen zu Nierenversagen führen kann und dass die Symptome innerhalb von 12 Stunden nach dem Essen auftreten.

Was sind Symptome der Traubentoxizität?

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verminderter oder Appetitlosigkeit
  • Starke Lethargie und Schwäche
  • Dehydration
  • Kann nicht urinieren
  • Bauchschmerzen
  • Nierenversagen
  • Wenn du denkst, dass dein Welpe versehentlich etwas Weintrauben gegessen hat, solltest du so schnell wie möglich zum Notarzt gehen.

    A-Z Vet merkt an: "Sobald die Nieren versagen, ist die Prognose schlecht. Nieren sind nicht in der Lage sich selbst zu regenerieren oder zu reparieren. Einige Hunde, die sich von der Traubentoxizität erholen, können einen permanenten Nierenschaden erleiden. "

    Wie kann ich meinen Welpen schützen? Was kann ich ihm stattdessen geben?

  • Halten Sie Trauben und Rosinen für Hunde unzugänglich.
  • Verwenden Sie keine Lebensmittelbehälter für Ihren Welpen, die Saft oder Fruchtrückstände enthalten.
  • Verwenden Sie hundefreundliche Früchte für Leckereien und Belohnungen, wie Bananen, Äpfel, Erdbeeren, Birnen, Wassermelonen (aber nur wenn Sie die Samen entfernen) und Ananas.
  • Schneide Essen in kleine, einfach zu essende Stücke.
  • Vermeiden Sie Steinfrüchte (zB Pfirsiche), da die Gruben giftig sind.
  • Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, konsultieren Sie die ASPCA Liste der giftigen Lebensmittel, so dass Sie alle giftigen Lebensmittel kennen.

    Abschließend weist Dr. Janet Tobaissen Crosby darauf hin, dass alle Trauben, egal welcher Art, giftig sind. Wenn ein Welpe Trauben trinkt, ist es am besten, den Tierarzt so schnell wie möglich zur sofortigen Behandlung zu besuchen.

    H / t über A-Z Tierärzte, Pet MD, Dr. Janet Tobaissen Crosby
    Ausgewähltes Bild über Dogster

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden

    In Verbindung Stehende Artikel

    add