Road Trip For Good: Die 7 größten Dinge mit Ihrem Hund in Pennsylvania zu tun

Road Trip For Good: Die 7 größten Dinge mit Ihrem Hund in Pennsylvania zu tun

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Dieser Artikel ist Teil unserer Road Trip for Good Serie mit den unglaublichen Menschen hinter den beliebten 2 Travelling Dogs! Jede Woche werden sie ihr Abenteuer in einem neuen Zustand teilen und ihre Welpen, Peanut Butter Brickle und Digby Pancake, werden ihre bevorzugten "Marked Territories" auswählen. Jeder Staat wird eine spezielle Rettungsorganisation hervorheben, die fantastische Arbeit leistet, um der Hundegemeinschaft zu helfen . Für eine ausführlichere Berichterstattung, besuchen Sie unbedingt 2TravelingDogs.com!

Mit so viel zu entdecken, zu sehen und zu tun, hat der große Staat Pennsylvania eine Menge zu bieten, um mit Ihrem Hund zu reisen. Ob Sie die stille Schönheit der Landschaft genießen, die Geschichte neu entdecken oder die vielen verfügbaren Outdoor-Möglichkeiten erkunden, Pennsylvania wird Sie und die Erwartungen Ihres Hundes übertreffen.

Bevor Sie mit Ihrem Hund auf eine Tour durch Pennsylvania gehen, sollten Sie sich überlegen, einen neuen Reisebegleiter aus einem kleinen Tierheim namens Strayhaven in Greenville, Pennsylvania, zu adoptieren. Warum? Nicht nur, dass Sie für einen glücklichen Rettungshund einen Unterschied machen, sondern Sie werden der Gemeinde auch bei den Rehabilitationsmaßnahmen für Gefängnisinsassen helfen, und das ist eine Win-Win-Situation für alle.

Brickle und Digby Paw-Picked Pennsylvania Rettung: Strayhaven Tierheim, Greenville, Pennsylvania

Wenn Sie ein Tierretter sind, haben Sie wahrscheinlich einen undankbaren Job mit langen Nächten, harter Arbeit und unzähligen Tränen. Jedes Tierheim und jede Gemeinde hat andere Schwierigkeiten, aber die Freiwilligen, Arbeiter und Vorstandsmitglieder, die wir auf unserer Reise durch das Land in diesem Jahr getroffen haben, sind mehr als glücklich und aufgeregt, was sie tun. Es war nicht anders, als wir Alison Kuder vom Strayhaven Animal Shelter trafen, die stolz darauf ist, auf ihrem Board zu dienen. Es war ein sehr heißer und schwüler Tag in Pennsylvania, um es milde auszudrücken. Aber für Alison war es ihre Chance, über das Tierheim zu sprechen, das sie so sehr liebt. Wir begannen damit, ihr ein paar Fragen für unsere neueste Ausgabe von "Stop Hounding Me" zu stellen, um uns etwas über das Tierheim zu erzählen, das sie so sehr liebt.

Aber Sie fragen sich vielleicht wie wir waren, hatten sie Erfolg mit diesem Programm? Das Tierheim erklärt ihre vielen Erfolgsgeschichten. "In den letzten drei Jahren haben wir jedes Jahr 150-200 Hunde und Katzen adoptiert. Wir durchschnittlich 129 Hunde pro Jahr, 54 Katzen pro Jahr, 183 Tiere pro Jahr. Mindestens zwei ehemalige Insassen sind professionelle Hundetrainer geworden, von denen einer Matts Mutts University gegründet hat! Sein Demo-Hund ist ebenfalls ein ehemaliger Absolvent des Trainingsprogramms. Mindestens ein C.A.R.E. Absolvent Hund wurde zum Therapiehund und besucht ältere Menschen in Pflegeheimen, und ich höre von den Adoptierenden hin und wieder von einigen der ehemaligen Absolventen, die sich gut an ihre neuen Häuser angepasst haben. Bruder und Schwester Beagles, früher bekannt als Juno und Jaime, gingen beide zum Training und lernten etwas grundlegenden Gehorsam, der ihnen erlaubte, ein perfekter Begleiter für ihre speziellen Bedürfnisse menschlicher Bruder zu werden. Socks schloss sich einem Fünferpaket an (einschließlich eines anderen früheren C.A.R.E.-Absolventen, Diesel), und Socks bildete eine besondere Verbindung mit der älteren Schwester ihres Adopters, die gesundheitliche Probleme hat.

Die meisten Geschichten sind nicht besonders dramatisch, aber jeder einzelne ist etwas Besonderes, von der schüchternen Fannie, die das Programm nicht bestanden hat, aber ihre neue Mutter im Gefängnis, Althea (noch zur Adoption frei!), Die von einem kompletten Wild Child zu ein (immer noch hyper!) gut erzogener junger Hund. Die Pflege. Das Programm begann, als Beamte von SCI-Mercer das Tierheim kontaktierten, um ein für beide Seiten vorteilhaftes Trainingsprogramm aufzustellen. Die Insassen erhalten eine Ausbildung, und die ausgebildeten Hunde werden eher adoptiert. (Die Annahmequote ist fast 100%!) Es gibt mehrere ähnliche Programme in den staatlichen Justizvollzugsanstalten, einschließlich eines ähnlichen Programms in Albion. Die meisten Hunde gehen ins Programm, weil sie im Tierheim geblieben sind oder weil sie ein Verhaltensprogramm haben, das ihnen hilft, die nötigen Fähigkeiten zu erlernen, um in einem neuen Zuhause erfolgreich zu sein. "

Finden Sie heraus, wie Sie helfen können, indem Sie spenden, sich ihre Wunschliste ansehen und sehen, wie Sie helfen können, indem Sie sich ehrenamtlich engagieren oder adoptieren. Strayhaven hat uns gelehrt, dass es auch für Menschen einen Unterschied macht, wenn man für obdachlose Tiere einen Unterschied macht. Und wir danken Alison, dass sie sich so viel Mühe gegeben hat, uns zu erreichen, die lange Fahrt mit ihren zwei Rettungshunden von Strayhaven zu machen und die schöne Gerda, ein 7-jähriges Mädchen, mitzubringen, wie in unserem Video zu sehen ist.

Nachdem Sie einen gut ausgebildeten Reisebegleiter von Stayhaven Animal Shelter adoptiert haben, begeben Sie sich auf eine genehmigte Tour von Brickle and Digby nach Pennsylvania!

1. Gehen Sie auf einem 301 Fuß hohen Skywalk

In McKean County finden Sie einen eindrucksvollen, einzigartigen Ausflug mit Ihrem Hund. Der Kinzua Bridge State Park bietet Besuchern mit zwei oder vier Beinen die Möglichkeit, über den Kinzua Bridge Skywalk zu laufen. Auf jeden Fall ein Spaziergang in der Zeit, genießen Sie einen Aussichtspunkt von Pennsylvania wie kein anderer. Stellen Sie sicher, dass Sie bis zum Ende des Skywalk gehen, um auf einen gläsernen, durchsichtigen Boden zu steigen und die Aussicht bis zum Ende zu genießen. Diese Brücke wurde 1882 erbaut und 2003 von einem Tornado getroffen. Dies ist der einzige Teil, der noch erhalten ist. Leashed Hunde sind auf dem Skywalk und den Trails willkommen. Dies ist ein Spaziergang, den Sie nie vergessen werden.

2. Gehen Sie zu einem Pennsylvania Festival

Festivals sind in Pennsylvania groß. Jede Region dieses Staates ist auf unterschiedliche Weise stolz auf ihr Erbe. Ihr gut sozialisierter Hund würde sich gerne zu den Feierlichkeiten gesellen.Vom Tionesta Indian Festival bis zum Gettysburg Bluegrass Festival und sogar dem Firefly Festival, erkundige dich, welche Festivals in der Gegend sind, die du besuchst. Mischen Sie sich unter die Einheimischen, probieren Sie frisches Essen und genießen Sie den Spaß mit Ihrem Hund.

3. Gehen Sie auf eine malerische Zugfahrt mit Ihrem Hund

Gelegen in Oil City, fahren Sie zum Oil Creek State Park, um mit Ihrem Hund einen Zug zu nehmen! Die Oil Creek und Titusville Railroad betreibt von Juni bis Oktober einen Ausflugszug. Machen Sie eine kurze Fahrt oder die ganze 26-Meilen-Rundfahrt. Ein nostalgisches Gefühl mit eindrucksvollen Ansichten, wird Ihr Hund die Sehenswürdigkeiten, Gerüche und Geräusche von Pennsylvania genießen. Hunde müssen für ein Ticket bezahlen und jederzeit im Zug bleiben. Überprüfen Sie ihre Website für Tarife und Zeitpläne.

4. Nehmen Sie Ihren älteren Hund auf einer Sightseeing-Autofahrt

Big Pocono State Park in Tannersville ist rau und landschaftlich, aber nicht alle Hunde können anstrengende Wanderungen genießen. Nehmen Sie Ihren älteren Hund auf einer gepflasterten, landschaftlich reizvollen Fahrt, die den Berggipfel umgibt, und bietet einen wunderbaren Blick auf Pennsylvania!

5. Wanderung durch die Geschichte in Philadelphia

Der Schuylkill River Trail, Philadelphias beliebtester Wanderweg, folgt dem Schuylkill River von Centre City nach Oakes für 27 Meilen und führt schließlich nach Valley Forge! Sie können Ihren Spaziergang durch die Geschichte hinter dem Philadelphia Museum of Art, wo er sich entlang des wunderschönen Flusses windet, sogar beginnen und beenden. Ihr Hund muss angeleint sein.

6. Camp in einem Wald entlang eines Flusses

Pennsylvania kann man nur im Freien kennenlernen. Camper mit zwei Beinen und vier kommen zum Tionesta Recreation Area Campground, um das bewaldete Gebiet unterhalb des Tionesta Dam zu genießen. Ein echter Pennsylvania-Leckerbissen in Tionesta, das ist ein Gebiet mit einer langen Geschichte. Der Seneca-Indianer nannte dieses Gebiet "wo das Wasser das Land trennt". Zu den öffentlichen Bereichen gehören der Allegheny National Forest, der Cooks Forest State Park, der Cornplanter und der Clear Creek State Forests. Stellen Sie ein Zelt auf oder bringen Sie Ihr Wohnmobil mit und bleiben Sie dabei.

7. Machen Sie Ihren Hund zu einem Pennsylvania Treat

Wenn Sie an Essen in Pennsylvania denken, kommt Philly Cheese Steak wahrscheinlich in den Sinn! Laut der offiziellen Tourismus-Site von Philadelphia erfand Pat Olivieri in den 1930er Jahren den Cheesesteak! Aber wie kannst du es hundefreundlich machen? Für unsere Version haben wir natürlich viel Fett, Brot und Zwiebeln weggelassen. Natürlich möchten Sie vielleicht auch eins für sich selbst machen.

Achten Sie darauf, den Reiseplan von 2 Travelling Dog zu überprüfen, um zu sehen, ob Brickle und Digby in Ihrer Nähe sind!

Nächster Halt ... West Virginia!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add