Wie man ein Kissen herstellt, das wie Ihr Hund aussieht

Wie man ein Kissen herstellt, das wie Ihr Hund aussieht

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ich nehme an, Sie wissen, dass Sie eine verrückte Hundeperson sind, wenn Sie sich entscheiden, dass Sie eine umarmbare Version Ihres Hundes für die Zeiten brauchen, in denen Ihr Hund nicht in der Nähe ist, um umarmt zu werden. Aber hier bei Team BarkBox haben wir diese Linie schon lange überschritten. (* Ähem: ein neues Auto kaufen, um zu unserem Hund zu passen, Wohnungen umziehen, um zu unserem Hund zu passen, unseren Hund ins Tageslager in Upstate NY zu schicken, ein Geschäft über Hunde zu beginnen ... Alle wahren Geschichten :))

Das sind Scout und Frida, unsere ursprünglichen Bürojungen in Chinatown, NYC. Scout, Frida und unsere anderen Bürojungen sind dafür verantwortlich, all die Leckereien, Spielsachen und Leckereien zu testen, die in der BarkBox jedes Monats enthalten sind. Wir ruv sie ... Eine Menge. Und da kommen die Kissen rein.

Um zu beginnen, finden Sie ein hochauflösendes Bild Ihres Hundes. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihr Bild gut auf dem Stoff gedruckt wird. Verwenden Sie dann in Photoshop das Lasso-Werkzeug, um Ihren Welpen auszuschneiden und die Kanten zu falten. (Wir haben Pixelmator benutzt, ein Programm genau wie Photoshop, das im App Store nur $ 30 kostet. Es gibt auch Pixlr oder Canva, ein paar kostenlose Online-Programme.)

Dieses Tutorial ist Super hilfreich, wenn Sie mit dem Ausschneiden von Bildern und dem Ausfransen der Kanten nicht vertraut sind. Wir haben unsere Welpen nur für das Aussehen schwarz und weiß gemacht.

Nachdem Sie eine ausgeschnittene Version Ihres Welpen haben, laden Sie Ihr Bild zu Spoonflower, einer Firma, die Ihren Stoff druckt. Hier können Sie unseren Hundestoff finden (und kaufen!). Wir haben unsere Welpen auf Leinen-Baumwoll-Leinwand gedruckt. Wir haben das Papierdesign, das wir in unsere Schachteln schicken, auch zu einem Stoff mit blauem Hintergrund gemacht. (Sie können diesen Stoff hier finden.)

Um zu beginnen, bügeln Sie alle Falten in Ihrem Gewebe aus und schneiden Sie Ihre Welpen aus. Lassen Sie einen 2+ Zoll Rand um sie herum, so dass Sie alles zusammennähen können.

Wir fanden heraus, dass es wirklich hilfreich war, die Umrisse um Ihren Welpen herum zu verfolgen, damit Sie wissen, wo Sie nähen müssen. Halten Sie den allgemeinen Ausschnitt des Welpen zum Fenster und verwenden Sie einen Bleistift, um den Hund zu verfolgen. Dies wird Ihre Anleitung sein, wenn Sie alles zusammennähen. Sie können auch einen großzügigeren Rand um Ihre Welpen Kissen legen, wenn Sie eine mehr pillowy Form wollen. (zB: Keine Beine, die auf lustige Art hervorstehen.) Legen Sie Ihren Hund Stoff mit dem Gesicht nach unten auf Ihren Kissenrücken und schneiden Sie das auch aus. Dann ist es Zeit, alles zusammenzustecken und zu nähen! Achten Sie darauf, ein 3-5 Zoll Loch zu lassen, damit Sie das Kissen stopfen können. Nachdem Sie alle Welpen genäht haben, drehen Sie sie um und bügeln Sie alle Nähte flach. (Das macht sie später besser liegen. Funktioniert jedoch nicht mit echten Hunden. Um sie zu trainieren, ist es ein ganz anderes Tutorial mit vielen Leckereien.) 😉

Fülle sie voll, fülle die Löcher, und du kannst loslegen! (Wir kauften eine 5-Pfund-Tasche von Amazon und verwendeten ungefähr die Hälfte davon.) Oh, und vergiss nicht den Kumpel.

Die Rückseite der Kissen mit dem BarkBox-Stoff. Das perfekte Geschenk für die Welpen-ruvin Menschen in Ihrem Leben. Die braven, aber ziemlich langweiligen Frida, Scout, Cooper und Ernie. 🙂

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add