Diese Frau hat den größten Hundjob in der Welt, aber wir sind total nicht eifersüchtig

Diese Frau hat den größten Hundjob in der Welt, aber wir sind total nicht eifersüchtig

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Sarah Oren Brasky hat den vielleicht besten Jobtitel der Welt: The Dog Matchmaker.

Ihr Geschäftsmotto ist auch verdammt gut: "Die einzige Partnerbörse, auf der das Finden von Liebe eine sichere Sache ist."

Sarahs Geschäftsmodell als Dog Matchmaker ist einfach und schön: Für 150 Dollar hilft sie Menschen, die Hunde adoptieren wollen, um den richtigen Rettungshund für sie zu finden und nach Hause zu bringen.

Ihre Kunden leben in New York, Connecticut und New Jersey. Die Hunde kommen aus einer Handvoll von Unterständen und Rettungsgruppen, mit denen sie gute Beziehungen hat. (Sarah ist auch Gründerin von Foster Dogs NYC, einer gemeinnützigen Organisation, die hilft, Schutzhunde in Pflegeheime zu bringen, was nicht schadet.)

Der Prozess ist maßgeschneidert (oder, wenn Sie es vorziehen, bellen). Hoomans füllen einen detaillierten Fragebogen aus. Sie werden gebeten, ihr eigenes Leben zu beschreiben - wie viele Stunden am Tag sind sie zu Hause und was sie zum Spaß machen - und welchen Hund sie für ihr Leben am besten geeignet finden.

Sarah verwendet diese Antworten, um ihr zu helfen, herauszufinden, "was wirklich wichtig für den Adoptierenden ist" - wie Persönlichkeitsmerkmale oder Trainingsvorlieben -, die für einen glücklichen Haushalt sorgen.

"Um einen Welpen mit französischer Bulldogge oder einen reinrassigen Pudel zu bitten, ist ein Ausgangspunkt für einige Leute, und dann arbeiten wir zusammen, um andere Optionen in der Rettungswelt in Betracht zu ziehen", sagt sie.

Sarah arbeitet mit ihrem Netzwerk von Unterkünften und Rettungen zusammen, um einen Hund zu finden, der ihnen am besten passt. Er hilft ihnen, Pupparoos zu finden, die perfekt sind, auch wenn sie etwas älter sind oder eine andere Rasse haben als die Liebessucher .

Auf ihrer Website beschreibt Sarah diesen Prozess ähnlich wie die Einstellung eines Innenarchitekten für die Einrichtung Ihres Heims, oder eines Tutors, der Ihnen bei schwierigen Themen hilft, oder eines Stylisten, der Ihnen dabei hilft, gut auszusehen. The Dog Matchmaker hilft Ihnen dabei, Ihre Familie zu vervollständigen Hundeadoption! "

Brooklynites Marjorie Berman und Jon Chang kamen im April ohne viel Tiererfahrung zu Sarah.

"Haustiere am nächsten zu haben, war der Besuch von Jon's Schwestern in Denver und Chicago", erzählt das Paar BarkPostin einer E-Mail.

Die beiden machten das, was sie für richtig hielten, um gemeinsam ihr erstes Haustier zu finden - eine erstaunlich detaillierte Tabelle, die sie zu ihrem idealen Hund führen sollte, den sie für jung, klein, nicht "übermäßig aggressiv" hielten Tabellenkalkulation ist ein Wunder.)

Aber nachdem sie eine Bewerbung nach der Anmeldung für online gelistete Hunde eingereicht hatten, nur um zu entdecken, dass sie bereits adoptiert worden waren, berichteten Marjorie und Jon von einem Bekannten, der in der Tierrettung arbeitet, mit Sarah, die von all dieser Forschung beeindruckt war - bis zu einem gewissen Punkt.

"Einen Hund zu finden ist mehr als ein Algorithmus", sagt Sarah. "Ich half dabei, eine Kurzliste von adoptierbaren Hunden für dieses Paar zu erstellen, indem ich ihre" Must-Haves "-Liste mit meiner Expertise und meinen Ressourcen kombinierte."

Eine Woche später trafen Jon und Marjorie Lucy, einen 5-jährigen kleinen Hund, der in Puerto Rico von der Straße gerettet wurde und dann durch Animal Lighthouse Rescue adoptiert wurde.

"Wir wussten, dass Lucy derjenige war, der sie zehn Minuten lang getroffen hat", sagen Marjorie und Jon.

"Wenn Sarah nicht gewesen wäre, hätten wir uns nie für Lucy beworben, die ungefähr 5 Jahre alt ist. Als Erstanwender dachten wir, wir sollten nur nach jungen Hunden unter 2 Jahren suchen. Wir haben uns so geirrt. "

Sie schickten Sarah einen hundeförmigen Strauß, sobald Lucy nach Hause kam - und freuen sich darauf, Lucy zu ihren Hunde-Cousins ​​zu bringen.

Es sind nicht nur die Kunden, die sich für Sarahs Matchmaking begeistern. Rettungs- und Schutzräume sind auch.

"Wir lieben es, mit ihr zu arbeiten", schwärmt Mel Fields, Mitbegründer von Pupstarz Rescue. "Sie empfiehlt ihren Kunden nur Hunde, die wirklich ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie versucht nicht, Hunde an Adoptierer zu vertreiben, die nicht die richtige Passform haben. Wenn wir eine E-Mail von The Dog Matchmaker bekommen, sind wir immer aufgeregt. "

"Ich denke, das Erstaunliche an Sarah ist, dass sie die Idee der Adoption einer Gruppe von Menschen eröffnet, die vielleicht nicht gedacht haben, dass sie für ihr nächstes Familientier adoptieren, nicht einkaufen", sagt Molly McDevitt.

Nachdem sie in den letzten Jahren etwa 100 Familien geholfen hat, sieht Sarah in ihrer Arbeit, dass sie eine neue Gruppe von Menschen anzieht und so viele heimatlose Tiere aus den Notunterkünften und in die Häuser bringt.

Menschen, die vielleicht zu einem Züchter gegangen sind, wenn sie sich von der Adoption überwältigt oder verwirrt gefühlt haben; Menschen, die vielleicht nicht erkannt haben, wie viele wunderbare Rettungshunde noch immer Single sind und wahre Liebe suchen.

"Die Rettung von Hunden ist meine Vollzeitbeschäftigung, und ich würde sie nicht gegen die Welt eintauschen", sagt Sarah. "Jedes Mal, wenn ich einem anderen Hund durch The Dog Matchmaker dabei behilflich bin, ein Zuhause für immer zu finden, fühle ich Schmetterlinge in meinem Bauch und wahres Stolzgefühl."

Alle Fotos über The Dog Matchmaker

Kontaktiere [email protected], wenn du eine Hundestory teilen möchtest!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add