Dog Senses Something Wrong, führt zu Menschen Shocking Szene von Tiermissbrauch

Dog Senses Something Wrong, führt zu Menschen Shocking Szene von Tiermissbrauch

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Als Mark Gillespie aus Sibley, Illinois, am 20. April mit seinem Hund spazieren ging, wusste sein Hund, dass etwas nicht stimmte. Mark erzählte dem Ford County Record:

Sobald [mein Hund] aus dem Wagen stieg, rannte er an der Brücke vorbei und setzte sich hin und fing an zu heulen. Sicher, da unten war ein Hund.

Was Marks Hund ihm alarmierte, war nicht nur ein Hund, sondern auch eine abscheuliche Szene tierischer Grausamkeit. Ein großer Labrador-Mix, der an seiner roten Leine befestigt war, wurde von einem der Brückenpfosten gehängt. Es wurde berichtet, dass die Leine gerade lang genug für den Hund war, um an der richtigen Stelle mit der Leine zu stehen, die an einem Drosselkragen befestigt ist. In einem weiteren Akt der Grausamkeit wurde seine Schnauze mit Isolierband zugeklebt, mit dem mutmaßlichen Grund, dass dieser Hund nicht in der Lage war, um Hilfe zu bellen.

Vielleicht noch unerwarteter als einen Hund in diesem Zustand zu finden, war die Tatsache, dass Mark ihn sofort erkannte. Der Hund namens Bear gehörte zu seinem Nachbarn.

Ich rief [Bear] an und er schaute sich irgendwie um, konnte aber nicht sehen, weil seine Augen geschlossen waren [und sie nicht öffnen konnten]. Es war offensichtlich, dass er ausgepeitscht wurde, dass jemand den Mist aus ihm herausgeschlagen hatte ... Ich war einfach so wütend.

Mark rief 911 an, aber Animal Control brauchte mehrere Stunden, um zu Bear's Hilfe zu kommen. Als der Tierschutzbeauftragte Darrell Foster ankam, übergab er den Bären an Daisy Mae Kennels, wo er dann in die Tierklinik der University of Illinois (U of I) versetzt wurde.

Angie Cleary, eine Tierarzthelferin, war eine der Menschen, die Bear nach U von I transportierten. Angie ist keine Unbekannte bei Rettungsarbeiten, wie sie erklärteBarkPost:

Wenn Streuner / heimatlose Tiere in Ford County hereinkommen, nehmen eine andere Dame und ich sie auf, lassen sie reparieren und adoptieren sie.

Da es klar war, dass Bears Kosten für die medizinische Versorgung sehr hoch sein würden, schuf Angie einen GoFundMe für seine Behandlung in U of I.

Die Bedürfnisse von Bear würden viel mehr kosten als das, was wir Tieren zur Seite gestellt haben, und wir brauchen das Geld schnell [aufgrund seiner Situation].

Seit er nach U von I verlegt wurde, stellte sich heraus, dass die Löcher in Bears Nacken, von denen man annahm, dass sie durch seinen Würgekragen verursacht wurden, Schusswunden waren, ein weiteres Zeichen der unvorstellbaren Grausamkeit, die Bear zugefügt wurde. In einem Update zu den medizinischen Kosten von GoFundMe for Bear schreibt Angie:

Wir haben heute mit den Spezialisten gesprochen und sie haben entschieden, dass Bears Kiefer an so vielen Stellen gebrochen ist, dass eine Operation ihn nicht reparieren kann, aber die gute Nachricht ist, dass wenn wir ihm Zeit geben, er von selbst heilen kann. Sein Kiefer wird nie wieder so sein wie zuvor und er wird vielleicht nie wieder hartes Hundefutter essen können, aber er sollte in der Lage sein, nasses Hundefutter zu heilen und zu genießen. Der Bär wird in der Zwischenzeit eine Magensonde brauchen, um seinen Mund heilen zu können, und er wird wahrscheinlich aufgrund einer vorangegangenen Verletzung Arbeit an einem Beinloch in seinem Bein haben. Seine Schilddrüsenwerte waren heute Nachmittag so niedrig, dass er nicht operiert werden konnte, aber er hat Medikamente begonnen, um diese Werte wieder zu normalisieren, damit sie so schnell wie möglich operiert werden können. Bär belebt sich ein wenig, wenn er nach draußen gehen kann, also zeigt er jeden Tag kleine Verbesserungen.

Da Bärs Körper solchen Missbrauch durchgemacht hat, ist sein aktueller Zustand einer, in dem Angie noch nicht viel von seiner Persönlichkeit gesehen hat, aber nach denen, die Bear kennen, ist er ein sanfter Riese.

Er ist nicht gekommen, wenn seine Schale genug ist, um [seine Persönlichkeit] zu wissen, aber Nachbarn [von] sagen, dass er ein sehr süßer, entspannter Hund ist, der mit allem und jedem auskommt.

Derzeit ist unklar, wie lange die Genesung für Bear dauern wird, aber seine Arztrechnungen werden hoch sein, da er so viele körperliche Verletzungen erlitten hat. Wenn Sie die medizinischen Kosten von Bear spenden möchten, tun Sie dies bitte hier.

Wenn Sie Tierquälerei / -missbrauch beobachten oder vermuten, rufen Sie bitte Ihre örtliche Tierkontrolle, Unterkunft oder menschliche Gesellschaft an. Wenn Sie eine direktere Route für die Berichterstattung benötigen oder die Zeit drängt, rufen Sie 911 an.

Um Ford County Sheriff Mark Doran zu ermutigen, diesen Fall umfassend zu untersuchen, können Sie sich unter der Nummer 217 379-9470 oder per E-Mail unter [email protected] an den Staatsanwalt von Illinois, Randy Yedinak, wenden. 217) 379-9460 oder email [email protected]

Wenn Sie Bear's Geschichte und Genesung weiterverfolgen möchten, mögen Sie die Facebook-Seite "Justice for Bear".

H / t Ford County Rekord

Ausgewähltes Bild über Angie Cleary & The News-Gazette

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add