Älterer Hund mit Zwergwuchs hilft Jungen mit Zwergwuchs gegen seine Tölpel hoch stehen

Älterer Hund mit Zwergwuchs hilft Jungen mit Zwergwuchs gegen seine Tölpel hoch stehen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Quaden Bayles neuer Shih Tzu Rettungshund Buddy hilft ihm, Mobbing zu bekämpfen und endlich Glück zu finden. Wie? Buddy hat Zwergwuchs genau wie er.

Der fünfjährige australische Junge wurde mit der am häufigsten vorkommenden Form des Zwergwuchses, der sogenannten Achondroplasie, diagnostiziert, als er gerade drei Tage alt war. Er machte letztes Jahr Nachrichten, als seine Mutter Yarraka ihre Kampagne Stand Tall 4 Zwergwuchs diskutierte, die das Bewusstsein schärft und das Stigma rund um Zwergwuchs bekämpft. Yarraka eröffnete auch Quadens Gesundheitsprobleme und mehrere Operationen.

Yarraka hat über das herzzerreißende Mobbing gesprochen, dem Quaden sein Leben lang ausgesetzt war. Die Leute haben schreckliche Kommentare online geschrieben und sogar Quaden auf der Straße öffentlich gemobbt. "Er sieht Leute, die manchmal starren, bevor ich es tue", sagte Yarraka Tägliche Post zurück im September. "Manche Leute werden ihn nach seinem Aussehen beurteilen und anders denken, aber sie sind wirklich nicht die Energie wert. Es gibt so viele ungebildete Menschen auf der Welt - es ist wirklich traurig, dass sie die Freude nicht sehen. "

Dies verletzte den Fünfjährigen offensichtlich schwer. Quaden wurde wütend und deprimiert und sagte sogar, er wünsche sich "er sei tot." Seit Jahren konnte Quaden nicht mehr helfen, die Depression zu überwinden, die er unter dem Mobbing hatte: nicht seine Mutter und nicht sein professioneller Berater.

Bis Quaden Buddy bekam. Ein Freund der Familie, der zufällig auch Tierarzt war, bat die Familie Bayles, den 9-jährigen Shih Tzu aufzunehmen. Der Rest war Geschichte. Yarraka sagte, Quaden habe sich "ziemlich über Nacht" verändert. Nun, da sein Hund auch Zwergwuchs hat, ist Quaden selbstbewusst und denkt, Zwergwuchs sei cool. "Buddy hat ihn dazu gebracht, es als OK zu akzeptieren und dass wir zusammen dabei sind", erzählte Yarraka Heute.

Quaden würde seine Familie nicht einmal über Kleinwuchs sprechen lassen, bevor sie Buddy bekamen, weil er so unsicher war. Aber jetzt, wo sein neuer BFF es auch hat, ist Quaden stolz darauf, wer er ist.

"Quaden akzeptiert nun stolz, dass er Zwergwuchs hat, weil Buddy ihm den Grund gegeben hat zu denken, dass es cool ist", erzählte Yarraka Heute. "Also sagt er allen:, Mein Hund hat Zwergwuchs wie ich ', und es ist das erste Mal, dass wir in Quadens fünf Jahren seines Lebens ihn das Wort sagen hören, weil wir nicht Zwergwuchs oder Achondroplasie sagen dürfen."

Buddy hat aber nicht nur mit Quadens Zuversicht geholfen. Yarraka sagte, dass Buddy der ganzen Familie "Freude und Liebe" gebracht hat. Er ist auch für Quaden da, wenn er ins Krankenhaus muss.

Und jetzt tragen Buddy und Quaden dazu bei, das Bewusstsein für Zwergwuchs zu schärfen. Buddy ist das neue Maskottchen für Stand Tall 4 Dwarfism!

"Buddy hat die Dinge besser gemacht", erzählte Yarraka Heute. "Es war definitiv göttliches Eingreifen - das letzte, was ich erwartet oder gewollt hätte, aber es ist das, was wir brauchten, und wir sind so gesegnet. Er ist einfach der perfekte Begleiter für uns alle, aber hauptsächlich für Quaden. "

Wenn du mit Stand Tall 4 Dwarfism dazu beitragen möchtest, dein Bewusstsein zu erhöhen, kannst du hier Spenden sammeln oder kaufen.

Ausgewähltes Bild über Stand Tall 4 Zwergwuchs / Facebook
H / T: Heute

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add