Streunender Hund wandert auf ein Baseballfeld und seine Leben-Änderungen

Streunender Hund wandert auf ein Baseballfeld und seine Leben-Änderungen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

In einem früheren Artikel haben wir die Welpen hervorgehoben, die bereit für den Start des Baseballs waren. Zu Ehren des Eröffnungstages konzentrieren wir uns heute auf einen Hund und eine Major League-Mannschaft. Dies ist die Geschichte von Hank.

Vor ein paar Wochen waren die Milwaukee Brewers in Arizona für das Spring Training und bereiteten sich auf die schwierige Saison vor. Das letzte, worüber das Team nachgedacht hat, war ein neues Maskottchen zu finden.

Gib Hank ein.

Hank war ein Streuner, der um die Brewers Spring Training Einrichtungen herumlief, als er vom dritten Basistrainer Ed Sedar gefunden wurde. Hank hatte Reifenspuren an seinem Fell und war ziemlich zerzaust. Staff und Spieler wechselten sich ab und kümmerten sich um den liebevollen und energischen Welpen. Was als nächstes passierte, ist etwas, das zu einem Hollywood-Film passt.

Das Team hat sich sofort in den kleinen Welpen verliebt. Hank, passend nach dem großen Hank Aaron benannt, begann sich dem Team auf dem Feld für die Praxis anzuschließen.

Bald erfuhren die Medien und die Öffentlichkeit von der Reise dieses erstaunlichen Hundes, und Ruhm entstand.

Hank wurde so berühmt, dass er von den Milwaukee Brewers unterschrieben wurde! Sein Trikot trug die Nummer "K9".

Hank ist jetzt in seinem Zuhause in Milwaukee. Die Fans können es kaum erwarten, Hank am Eröffnungstag zu sehen! Von den Straßen von Arizona bis zum Penthouse in Milwaukee ist Hank wirklich eine Aschenputtel-Geschichte, die der Leinwand angemessen ist.

Schauen Sie sich die Fan-Antwort auf Hanks ersten öffentlichen Auftritt an. Hank machte Fotos und unterschrieb Pfotenabzüge. Unnötig zu erwähnen, dass diese Brewers Fans Hank lieben!

Fotos über USA Heute

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add